Wenn Sie das Land ändern, werden alle Produkte werden aus Ihrem Warenkorb entfernt. Möchten Sie das Land wirklich ändern?

Design aus Bodil Kjær

Cross-Plex™

NUR DAS ABSOLUT NÖTIGE

Die Cross-Plex™ Leuchte der dänischen Architektin Bodil Kjær erblickte im Jahr 1961 das Licht des Tages. Diese außergewöhnliche Leuchte – in der Form eines Kreuzes und aus Plexiglas geformt, daher der Name – besteht nur aus dem Allernötigsten. Cross-Plex ist somit eine reine Reflexion der charakteristischen, klaren, geraden Linien der Architektin und Designerin in allen ihren Kreationen. Im Profil gesehen erscheint die Tischleuchte fast wie ein Miniaturgebäude, wobei der opale Schirm als beleuchtetes Dach wirkt. Der Sockel setzt sich wie in ein Puzzle zusammen, das genau soviel Platz lässt, wie das Kabel braucht, um perfekt durch die Mitte des Modells zur Steckdose zu verlaufen. Diese transparenten Details, die ein ehrliches Design prägen, sind sowohl einfach als auch raffiniert. Insgesamt ist der Eindruck der Cross-Plex eine klare Reflexion von Bodil Kjærs Designphilosophie, nicht nur zu gestalten, sondern Lösungen zu entwickeln und Probleme zu lösen.

Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen
Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen
Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen
Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen
Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen
1932

BODIL KJÆR

Cross-Plex™
Cross-Plex by Lightyears - Republic of Fritz Hansen