Wenn Sie das Land ändern, werden alle Produkte werden aus Ihrem Warenkorb entfernt. Möchten Sie das Land wirklich ändern?

Nagatachō Apartment Tokio Wohnimmobilien

BONBON-FARBEN IM HERZEN TOKIOS

Mitten im Herzen des Regierungsbezirks im Zentrum Tokios hat der Designer Adam Nathaniel Furman einen 160 Quadratmeter großen Rückzugsort neu definiert. Es ist ein Sinnbild purer Freude, eine euphorische Mischung aus Farbe, Textur, Material und Form.
Der Innenarchitekt Adam Nathaniel Furman wurde damit beauftragt, "einen Ort des Glücks, der Freude und der Leichtigkeit" für ein ausländisches Paar mit dem Wunsch nach etwas Außergewöhnlichem zu kreieren.

Von der traditionellen japanischen Ästhetik abweichend, fand Furman Inspiration in Japans "niedlicher Kultur" und den unkuratierten Elementen des häuslichen Alltagslebens. Die Wohnung verfügt über eine kaugummi-rosa Küche und einen gestreiften, wassermelonengrünen Vinylboden, in dem sich zeitgenössische Techniken mit natürlichen und künstlichen Materialien vereinen. Im Barbereich bilden schlanke, blaue Fliesen eine FischgrätenmusterWandverkleidung, während im Esszimmer ein fliederfarbener Teppich eine zuckersüße Farbpalette ins Spiel bringt.

Im Wohnzimmer sorgt ein zweifarbiger Fri™ Sessel von Fritz Hansen für eine markante, spielerische Note. Der vom spanischen Designer Jaime Hayon entworfene Sessel hat ein gebürstetes Aluminiumgestell und eine weiche, skulpturale Form, die ästhetisch wie bequem ist.

Dunkelblaue Drop™-Stühle im Küchen-/Barbereich sind von dem Gefühl einer Umarmung inspiriert, die Bewegungsfreiheit und ein einzigartiges Gefühl der Bequemlichkeit ermöglichen sollen.

INTERIOR DESIGN: Adam
Nathaniel Furman
WO: Nagatachō, Tokio, Japan
WANN: 2019
ART: 160 m² Apartment (3
Schlafzimmer, 2 Badezimmer,
großer gemeinschaftlicher
Wohnbereich und Terrasse).
FOTOS: Jan Vranovsky
Arne Jacobsen
Der Drop™
Weitere Ausführungen
3110, Stuhl, Vollpolsterung, Stoff
862,00 EUR