Wenn Sie das Land ändern, werden alle Produkte werden aus Ihrem Warenkorb entfernt. Möchten Sie das Land wirklich ändern?

THE ART OF LOUNGING

Fred™ Lounge Chair

Der Fred™ Sessel ist aus jedem Blickwinkel elegant und lädt zur Entspannung und zum gemütlichen Zusammensein ein.
Fred™ the art of lounging

Fred™ hat eine tiefe, offene Silhouette, die aus jedem Blickwinkel elegant erscheint. Kissen schweben in dem Entwurf und verleihen dem Sessel eine Leichtigkeit und Spannung. Das skulpturale Gestell ist aus Holz gefertigt, das digital zugeschnitten, verfeinert und per Hand zusammengebaut wird.

Breite, flache Armlehnen und ein aufrechter Sitz unterstützen Nacken, Arme und Hände bei der Entspannung und machen ausgedehnte Stunden des Zusammenseins oder Lesens besonders komfortabel.

Fred™ funktioniert in Wohnräumen, Büros oder öffentlichen Räumen. 

The Art of Lounging

Lounging is close to relaxing but a little more active.
It holds potential.
Fred™ The art of lounging
Fred™
Weitere Ausführungen
Esche schwarz gefärbt
ab 1.695,00 EUR
NEU
Fred™
Weitere Ausführungen
Eiche klar lackiert
ab 1.762,00 EUR
Neu
Fred™
ab 1.762,00 EUR
NEU
Fred™
Weitere Ausführungen
Eiche dunkel gebeizt
ab 1.695,00 EUR
NEU

Q&A: Jaime Hayon & Christian Andresen, Head of Design bei Fritz Hansen

Fred Jaime Hayon

Erzählen Sie uns bitte, was dieses neue Design für Fritz Hansen inspiriert hat.

Jaime: “Die Idee war es, einen “typisch” dänischen Loungesessel zu entwerfen, der ausdrucksstark und modern ist. Komfort war ein wesentliches Element, ebenso wie die Verbindung aus dem Besten der dänischen Designtradition und moderner Technologie.”

Christian: “Wir wollten einen einzigartigen Loungesessel schaffen, der in seinem Ausdruck leicht und skulptural ist; zwar kleiner als Jaimes frühere Entwürfe für Fritz Hansen, aber dennoch einer, der seine künstlerische Designsprache mit dem Know-how von Fritz Hansen verbindet."

Wie verhält sich das finale Produkt zu Ihren Ausgangsideen?

Jaime: “Wir wussten von Anfang an, was wir erreichen wollten: eine außergewöhnliche und nahtlose Ergänzung in das Fritz Hansen Universum. Wir haben auch auf die Natur geschaut: auf die abgerundete, stromlinienförmige Kontur des Schnabels und des Körpers des Pelikans, der sich in den geschwungenen Formen des Gestells und der Kissen widerspiegelt."

Christian: “Das Ergebnis ist in seiner Form schlichter als die sonst für Fritz Hansen typischen Designs, aber mit seiner niedrigen, offenen Silhouette behält es den Sinn für Ästhetik und die Handwerkskunst der Marke.“

Erzählen Sie uns ein wenig über den Ablauf.

Jaime: “Es ging leicht und war aufregend zugleich. Wir haben darüber diskutiert, wie man traditionelle Techniken und moderne Technologie am besten einsetzt, um das zu erreichen, was ich für ein wirklich großartiges Stück [des Designs] halte.“

Christian: “Es war auch wichtig, auf unser handwerkliches Erbe zu achten. Mit unserem jahrzehntelangen Wissen über die Holzbearbeitung haben wir handgefertigte Akzente gesetzt; die Verbindungen des weich geformten Holzgestells werden von Hand zusammengesetzt.“

Vor welchen Herausforderungen standen Sie?

Jaime: “Unser Bestreben war es, einen stilvollen, komfortablen und kulturellen Stuhl zu schaffen. Dabei lag mein Hauptaugenmerk auf seinem Gesamteindruck, der seine Integrität bewahrt und gleichzeitig die Grenzen dessen, was wir in Sachen Handwerkskunst erreichen konnten, erweitert."

Christian: “Es war uns wichtig, einen völlig neuen Sessel für ein weltweites Publikum zu entwickeln, der die hochwertige Handwerkskunst von Fritz Hansen und sein dänisches Erbe widerspiegelt. Wir wollten erstklassige Materialien und Verarbeitung gewährleisten, die sich in den feinen Details zeigen, die viel Geschick erfordern - von den Präzisionsverbindungen bis hin zum kegelförmigen Gestell."

Was gefällt Ihnen am Endergebnis am besten?

Jaime: "Es ist ausbalanciert und ausdrucksstark und beinhaltet die perfekte Mischung aus dänischer Tradition und mediterranem Flair, was ich liebe. Ich liebe die Silhouette und wie schön er aus allen Blickwinkeln aussieht. Ich liebe auch die Tatsache, dass es der preisgünstigste Loungesessel ist, den ich je gebaut habe, um ihn einem breiteren Publikum zugänglich machen zu können."

Christian: “Ich glaube, wir haben ein wirklich atemberaubendes Möbelstück geschaffen, bei dem Funktion, Handwerk und Schönheit Hand in Hand gehen.“

Wo passt er Ihrer Meinung nach am besten?

Jaime: “Überall! Vermutlich ist das auch das beste am Fred™ loungesessel dass er sich in jedes Umfeld einfügen kann – vom Zuhause, über Hotels bis hin zu Büroräumen – und behält dabei immer seine Authentizität.“

Christian: “Er ist ein so vielseitiges, zeitloses Stück. Die abnehmbaren Kissen sorgen dafür, dass er in jede Umgebung passt. Es ist ein Stuhl für moderne Räume, für die Arbeit oder die Freizeit.”